Wohngeldrechner 2018

Der Wohngeldrechner berechnet fĂŒr Dich die Höhe des Wohngeldes das Du voraussichtlich als staatliche Förderung erhĂ€ltst.

Hier erhĂ€ltst du ganz einfach einen Überblick, ob es sich fĂŒr dich ĂŒberhaupt lohnt Wohngeld zu beantragen oder eher nicht. Dabei werden Dir die wichtigsten FĂ€lle mit berĂŒcksichtigt.
 Der komplette Dienst ist fĂŒr Dich kostenlos.



Wohngeld berechnen





So funktioniert der Wohngeldrechner

Der Wohngeldrechner gibt Fragen an die Grundlegend fĂŒr das Wohngeld benötigt werden. Bitte trage hierzu alle Daten ein die der Rechner benötigt, um ein relativ exaktes Ergebnis zu erzielen. Falls Du etwas unvollstĂ€ndig eingetragen hast, ist das auch kein Problem. Dazu kannst du ganz einfach die Korrektur selbst vornehmen. In unserer Checkliste haben wir fĂŒr dich nochmal alles in Stichpunkten festgehalten,auf was Du beim Eintragen  Achten solltest.

 

WohngeldrechnerWohngeldrechner Angaben zur Person Checklist:

 Allgemeine Angaben

  • Jahr
  • Bundesland
  • Stadt
  • Familienmitglieder (im Haushalt)

 Angaben zur Wohnung

  • mtl. Kaltmiete (ohne Nebenkosten)
  • mtl. Nebenkosten (ohne Heizung)

 Angaben zu Familienmitgliedern

  • Schwerbehindert (100% o. Pflegestufe 1 zu min. 80%)
  • Pflegegeld (schwerbehindert mind. 50% und weniger als 80%)

Bitte beachte das der Wohngeldrechner nicht den generellen Wohngeld Anspruch prĂŒft!

Wo Wohngeld beantragen?

Wer Anspruch auf Wohngeld hat, sollte den Wohngeldantrag bei seiner Stadt, Gemeinde oder Kreisverwaltung stellen. Die nötigen Formulare findest du auch dort. FĂŒr die Bearbeitung eines Antrags können mehrere Wochen vergehen. Daher solltest Du keine Zeit verstreichen lassen und am besten sofort einen Wohngeldantrag stellen.

Nutze den Rechner Online vollkommen kostenlos…

Praktisch ist beim Rechner die Tatsache, dass Du diesen auch unterwegs nutzen kannst. Denn dank Smartphone oder Tablet sind viele Leute heute jederzeit online.Ob Zuhause in Deinen eigenen vier WÀnden oder unterwegs auf einer Reise mit Deiner Familie, Du kannst den Wohngeldrechner immer zu Rate ziehen. Sehr praktisch ist zudem auch die einfache Bedienung. Um auch unterwegs Zugriff auf die Daten der Seite zu haben, rufst Du den Rechner ganz einfach auf Deinem Smartphone oder Tablet auf.

Der Rechner kann ganz normal bedient werden, einer Nutzung steht also nichts mehr im Weg. Du solltest allerdings unbedingt beachten, dass das Aufrufen der Webseite dabei ĂŒber Deine mobile Datenverbindung funktioniert. Um Kosten zu vermeiden, solltest Du eine passende Flatrate fĂŒr mobiles Surfen haben.

 Hier gehts zum Hartz 4 Rechner



Wir hoffen Du hast alles zum Thema Wohngeldrechner verstanden. Du kannst dir gleich das kostenlose Dokument,das Du ausgefĂŒllt hast ausdrucken.Oder du speicherst einfach diese Seite unter deinen Favoriten ab.

wohngeld